Zwei Schwaben im Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv Bayern

Der neue Landesvorstand von Selbst Aktiv: 3. von re. Manuel Rodriguez (mit dem weißen Stab)

14. Februar 2016

Auf der Landeskonferenz von Selbst Aktiv in Nürnberg wurden zwei Schwaben in den Vorstand gewählt. Moritz Stiepert aus Neu-Ulm ist stellvertretender Landesvorsitzender. Manuel Rodriguez aus Augsburg wurde zum Beisitzer gewählt. Beide sind auch Delegierte zur Bundeskonferenz.

Die SPD-Fraktion im Bezirkstag gratuliert

Volkmar Thumser, Bezirksrat und Behindertenbeauftragter des Bezirks, gratuliert beiden zur Wahl: "Die Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv gibt in der SPD wichtige Impulse für die Interessen der Menschen mit Behinderung. Die Wahl von zwei Schwaben in den Landesvorstand macht Hoffnung, dass eine Bezirks-Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv Schwaben in diesem Jahr gegründet werden kann."

Der gesamte neue Landesvorstand ist auf der Website der der AG Selbst Aktiv nachzulesen.

Selbst Aktiv ist bei Schwabentag 2016 in Augsburg dabei

Die AG Selbst Aktiv wird mit einem Stand auf dem Schwabentag 2016 vertreten sein, den der Bezirk Schwaben am 25. Juni in Halle 7 des Augsburger Messegeländes veranstaltet. Unter dem Motto "Tag der Begegnung" zeigen Gruppen und Initiativen aus ganz Schwaben ihre Projekte, wie sich Menschen mit und ohne Behinderung im täglichen Leben begegnen.

Näheres zum Schwabentag 2016 findet sich auf der Website des Bezirks Schwaben.

  • 01.07.2016, 14:00 Uhr
    Projekt MundART WERTvoll | mehr…
  • 01.07.2016, 18:30 Uhr
    Dialogforum#NeuesMiteinander: Raus ins Grüne! Kleingärten als Integrationsorte für die Stadtgesellschaft | mehr…
  • 03.07.2016, 10:00 Uhr
    Abschiedsgottesdienst Pfarrer Thomas Kretschmar | mehr…

Alle Termine